Gestalten Sie das Leben in unserer Gemeinschaft mit!

„Genossenschaften sind immer das, was menschliche Einsicht, geistige Kraft und persönlicher Mut aus ihnen machen."
Friedrich Wilhelm Raiffeisen (1818-1888), Begründer der Genossenschaftsbewegung

Wir, die WGJ und der Verein JohannStadthalle e. V., leben diese Leitgedanken gemeinsam mit unseren ehrenamtlich engagierten Mitgliedern. Unsere Arbeit prägt sowohl das Stadtbild als auch das Zusammenleben in unseren Wohngebieten mit verschiedenen Freizeitangeboten und Veranstaltungen.

Die aktuelle Herausforderung sehen wir darin, sowohl der zunehmenden Anzahl älterer Menschen als auch der jüngeren Generation diese Angebote näher zu bringen. Dabei wenden wir uns nicht nur an unsere Mitglieder, sondern an die breite Öffentlichkeit.

Dazu brauchen wir Ihre Unterstützung! Egal ob als ehrenamtlicher Helfer im Verein oder als Vertreter der Mitglieder unserer Wohnungsgenossenschaft.

Werden sie aktiv!

Ehrenamt bei der WGJ

Haben Sie Interesse, sich als Vertreter oder Wahlvorstand zu engagieren? Dann melden Sie sich bei unserer Mitarbeiterin Susann Bauer.

Susann Bauer
s.bauer@wgj.de
0351 4402-427

 

Vertreter und Wahlvorstand bei der WGJohannstadt

Die Mitglieder einer Genossenschaft besitzen demokratische Mitbestimmungsrechte. Ab einer Anzahl von mindestens 1.500 Mitgliedern wählen sie ihre Vertreter für die Vertreterversammlung. Diese ist eines der drei wichtigen Organe unserer Genossenschaft. Unsere Vertreter gestalten die Entwicklung der WGJ wesentlich mit. In regelmäßigen Abständen erhalten die Vertreter Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen mit Vorstand und Aufsichtsrat. In der jährlichen Vertreterversammlung beschließen die Vertreter gemeinsam über die in Genossenschaftsgesetz und Satzung bezeichneten Angelegenheiten. Alle fünf Jahre werden die Vertreter aus den Reihen der Mitglieder neu gewählt.

Um eine Vertreterwahl ordnungsgemäß vorbereiten und durchführen zu können, muss gemäß § 1 der Wahlordnung der WGJ ein Wahlvorstand gebildet werden. Der Wahlvorstand besteht aus 2 Mitgliedern des Vorstandes, 2 Mitgliedern des Aufsichtsrates und Mitgliedern der Genossenschaft. Auch hier haben unsere Genossenschafter die Möglichkeit, ehrenamtlich mitzuarbeiten.

Ehrenamt im Verein

Der JohannStadthalle e. V. bietet innerhalb seiner beiden Häuser eine breite Palette, um ehrenamtlich aktiv zu werden.Unterstützen Sie das Vereinshaus Aktives Leben in den verschiedenen Vereinsgruppen oder bei der Entwicklung und Durchführung von Angeboten. Schauen Sie in der JohannStadthalle hinter die Kulissen eines Veranstaltungsbetriebes und betreuen Sie gemeinsam mit dem Vereinsteam die Gäste.Engagieren Sie sich für die Ausstellung WohnKultur und das JohannStadtArchiv. Hier können Sie sowohl aktiv im Museumscafé bzw. zu den Öffnungszeiten mitarbeiten als auch bei Recherchearbeiten und Dokumentationen Ihren Beitrag leisten.

www.johannstadthalle.de