WGJ.

Meine Stadt. Mein Viertel. Meine WGJ.

Die WGJ zählt zu den großen Wohnungsunternehmen der Stadt Dresden. Sie verfügt über 7.662 Wohnungen, umgeben von gepflegten Grün- und Außenanlagen, im Herzen der Dresdner Innenstadt. Die Palette reicht vom Altbau aus dem Jahr 1912 bis hin zu hochmodernen Energieeffizienzhäusern, verteilt auf die Stadtteile Johannstadt, Striesen, Pirnaische Vorstadt, Seevorstadt-Ost/Großer Garten und Innere Neustadt.

Wohnungssuche






Entdecken Sie Ihr Viertel.

Die Wohngebiete der WGJ auf einen Blick.

Rund ums Viertel




Öffnungszeiten

Mo. - Do.   07:00 - 18:00 Uhr
Fr.               07:00 - 14:00 Uhr
Sa.              09:00 - 13:00 Uhr

Unser Geschäftshaus bleibt am 15.04.2017 und 27.05.2017 geschlossen.

Telefon            0351 4402-3

Havarie-Notruf

kostenlose Hotline       08000 402050

Frühlingsfest der WGJ 2017 - ein Rückblick

Die WGJ geht zur Schule

Unter dem Motto „Fit für’s Leben“ begab sich die WGJ am 03.05.2017 wieder auf die Schulbank. Im Rahmen einer Zusammenarbeit mit der 101. Oberschule „Johannes Gutenberg“ in Dresden Johannstadt beteiligte sich die WGJ am fächerverbindenden Unterricht für die 10. Klassen. Zum Motto „Meine erste eigene Wohnung“ arbeiteten die Auszubildenden der WGJ eine Präsentation aus, die von Alexander Jost, selbst 1. Ausbildungsjahr bei der WGJ, vor den 10. Klassen vorgestellt wurde. Dabei drehte sich alles rund um das Thema „Meine erste eigene Wohnung“.

Da dies  für einige Schüler nach dem Erhalt des Schulabschlusses im Sommer Realität werden könnte, wurden alle wichtigen Fragen beantwortet.
Eine erste Frage lautete: Wo kann ich nach geeigneten Wohnungen suchen und was kostet eine Wohnung in Dresden eigentlich? Hier zeigte sich, dass sich viele Schüler bereits mit dem Thema beschäftigt haben. Teilweise wussten die Jugendlichen schon ganz genau, wo man nach Wohnungen schaut und welche Kosten auf einen jungen Menschen mit ersten eigenem Hausstand zukommen. Besonders erfreulich war, dass einigen Schülern die WGJ-Schaukästen mit aktuellen Wohnungsangeboten in den Wohngebieten bekannt sind. Aber auch die Frage nach Lebenshaltungskosten im Allgemeinen wurde näher beleuchtet, genauso wie die Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung mittels Berufsausbildungsbeihilfe oder Wohngeldzuschuss. Weiter ging es bei der theoretischen Wohnungssuche mit den Punkten: Wie bewerbe ich mich für eine Wohnung, die mir gefällt und welche Unterlagen möchte mein künftiger Vermieter von mir vor Vertragsabschluss haben? Hier durften die Jugendlichen am praktischen Beispiel üben, indem sie eine Selbstauskunft für eine vorgestellte Wohnung testweise ausfüllten. Und es wurde schnell offensichtlich, dass Formulare ausfüllen ja gar nicht so einfach ist…
Letztendlich wurde von Herrn Jost der Prozess von der Vertragsunterzeichnung bis hin zum Einzug anschaulich geschildert. Zum Schluss gab es für jeden Jugendlichen noch eine praktische Checkliste, worauf beim Umzug geachtet werden muss: von der Festlegung des Umzugstermins bis zur Vorstellung bei den neuen Nachbarn, es wurde an alles gedacht.

Wir hoffen, die Schüler der 101. Oberschule sind in Sachen eigene Wohnung nun  „Fit für’s Leben“.

Wenn Bienen in Kunstwerken leben...

Bienenskulptur errichtet

Wenn Bienen in Kunstwerken leben...

Die Fetscherstraße 44 ist um ein Kunstwerk und bald auch um einige neue Mitbewohner reicher. Anfang April erhielt die WGJ eine von der AG "Biene sucht Blüte" (Imkerverein Dresden e.V) gespendete Bienenskulptur. Diese wurde von den Künstlern Thomas Junghans und Alina Illgen kreiert und besteht aus Sandstein und Holz. Das insgesamt 3,20 m hohe Bienenkunstwerk wird zukünftig friedlichen Wildbienen ein komfortables Zuhause bieten. Ähnlich wie in den großen Wohnhäusern der WGJ bietet auch das Bienenquartier verschiedene „Wohnungsgrößen“ an. In dem aus Eichenholz bestehenden Körper der Skulptur befinden sich Bohrungen unterschiedlicher Größe. So können die Bienen je nach Platzbedarf zwischen 3,5 mm, 5 mm und 7 mm großen Löchern wählen. Für das neue Heim wurde ein besonders sonniger Standort gewählt, da es Bienen warm mögen.

Zukunft trifft auf Gegenwart - Neubau Haydnstraße 17

Energieeffizientes Wohnen im Zukunftshaus der WGJ

WGJ als Planungspate beim Projekt Zukunftsstadt – sind Sie auch dabei?

WGJ als Planungspate beim Projekt Zukunftsstadt – sind Sie auch dabei?

2015 wurde Dresden vom Bundesforschungsministerium (BMBF) in der ersten Phase eines dreistufigen Wettbewerbs neben 50 weiteren deutschen Städten zur „Zukunftsstadt“ ernannt. Der Wettbewerb zielt darauf ab, Wege in die nachhaltige Stadt der Zukunft zu finden. Neben 19 weiteren Teilnehmerstädten konnte sich Dresden auch für die zweite Projektphase qualifizieren. Mit den Plänen, die es nun zu erreichen gilt, will sich Dresden dann für die dritte Zukunftsstadt-Phase bewerben. Die acht Städte, die es in diese letzte Runde schaffen, erhalten die Möglichkeit zur Umsetzung der Pläne.

Diese dritte Phase möchte Dresden erreichen und wir als Genossenschaft wollen unsere Stadt dabei im Bereich Nachbarschaften unterstützen. Gemeinsam mit anderen Planungspaten sollen mittels Workshops aus guten Ideen umsetzbare Pläne entstehen. Ziel des Wettbewerbs ist es, mit Bürgerinnen und Bürgern, Wissenschaft, lokaler Politik, Wirtschaft und Verwaltung eine ganzheitliche und nachhaltige Vision 2030+ für Dresden zu entwerfen.

Und nun sind Sie gefragt! Sie haben Projektideen, die Dresden nachhaltiger machen und möchten diese Ideen mit Hilfe des Zukunftsstadt-Teams in konkrete Pläne verwandeln? Dann tragen Sie sich auf der Projektwebseite in den Newsletter ein: www.dresden.de/zukunftsstadt

Übrigens: Am 11.04.2017 findet in der JohannStadthalle (Holbeinstraße 68, 01307 Dresden) ein erster Workshop für das Thema Nachbarschaften statt. Sie können sich per E-Mail an  zukunftsstadt@dresden.de zum Workshop anmelden. Vergessen Sie dabei bitte nicht, als Veranstaltungsort die JohannStadthalle und das Datum des Workshops anzugeben.

Die Genossenschaftsidee ist Weltkulturerbe

Unsere Veranstaltungen 2017

Erste Termine im Überblick

Unsere Veranstaltungen 2017

Jetzt vormerken - Unsere Veranstaltungen im neuen Jahr #SaveTheDate

Wir planen bereits eifrig unsere Veranstaltungen für das nächste Jahr. Natürlich wird es auch 2017 Veranstaltungshöhepunkte, wie das Frühlingsfest der WGJ oder das Johannstädter Elbefest, geben. Das Motto für den nächsten Sport- und Familientag können wir bereits bekanntgeben: 2017 dreht sich von 10:00 - 17:00 Uhr alles um Denksport, Rätselspaß und Knobelei.

Die ersten Termine für 2017 möchten wir Ihnen nicht länger vorenthalten.

  • 5. Mai 2017 Frühlingsfest WGJ
  • 14. Mai 2017 Sport- und Familientag
  • 6. August 2017 Johannstädter Elbefest

 

Weitere Informationen, z.B. auch zu unserem 60-jährigen WGJ-Jubiläum im August, folgen!

Stellenausschreibung

Stellenausschreibung

"Alltagsbegleiter der WGJ"

Wir suchen Sie!

Die WGJ stockt auf

Bestandserweiterung im Stadtteil Johannstadt-Süd

Neubauvorhaben - Striesener Straße / Thomaestraße

Barrierearmes Wohnen in der Stadt

Service bei jeder Berührung:

Die kostenfreie App der WGJohannstadt

Service bei jeder Berührung: Die kostenfreie App der WGJohannstadt

Wo befindet sich die nächste freie Wohnung? Welcher Spielplatz ist in der Nähe? Was gibt es Interessantes im Wohngebiet zu entdecken? Ab sofort können alle Interessierten die neue kostenfreie App der Wohnungsgenossenschaft Johannstadt auf ihr Smartphone laden und jederzeit Informationen zu ihrer unmittelbaren Umgebung abrufen.

Aber die App kann noch mehr. Neben einer detaillierten Wohnungssuche, in der auch das Exposé zu jeder Wohnung aufgerufen werden kann, finden die App-Nutzer aktuelle Meldungen der WGJ sowie Termine des Vereins JohannStadthalle. Auch die für die entsprechenden Wohngebiete zuständigen A-Z Betreuer und Hausmeister, Kontaktdaten zur WGJ sowie Öffnungszeiten des Geschäftshauses können mit einem Klick abgerufen werden.

Die App „Meine WGJ“ ist kostenfrei und ist sowohl für iOS- als auch für Android-Smartphones im Google-Play Store sowie im Apple-Store erhältlich.

iOS-Version im Apple-Store: https://itunes.apple.com/de/app/meine-wgj/id845044818?mt=8

Android-Version im GooglePlayStore: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.goyya.wgj