WGJ.

Meine Stadt. Mein Viertel. Meine WGJ.

Die WGJ zählt zu den großen Wohnungsunternehmen der Stadt Dresden. Sie verfügt über 7.662 Wohnungen, umgeben von gepflegten Grün- und Außenanlagen, im Herzen der Dresdner Innenstadt. Die Palette reicht vom Altbau aus dem Jahr 1912 bis hin zu hochmodernen Energieeffizienzhäusern, verteilt auf die Stadtteile Johannstadt, Striesen, Pirnaische Vorstadt, Seevorstadt-Ost/Großer Garten und Innere Neustadt.

Wohnungssuche






Entdecken Sie Ihr Viertel.

Die Wohngebiete der WGJ auf einen Blick.

Rund ums Viertel




Öffnungszeiten

Mo. - Do.   07:00 - 18:00 Uhr
Fr.               07:00 - 14:00 Uhr
Sa.              09:00 - 13:00 Uhr

Unser Geschäftshaus bleibt am 15.04.2017 und 27.05.2017 geschlossen.

Telefon            0351 4402-3

Havarie-Notruf

kostenlose Hotline       08000 402050

16. Johannstädter Elbefest

6. August 2017, 10:00 Uhr, Fährgarten Johannstadt

16. Johannstädter Elbefest

Luftballons, Musik und allerlei gute Stimmung: Zum diesjährigen Elbefest steigt unsere „Geburtstagsparty“, denn die WGJ wird 2017 60 Jahre alt und das muss gefeiert werden. So wird es auf der Bühne Musik aus dem Gründungsjahrzehnt der WGJ geben: Die Band „Erdbeershake“ präsentiert ab 11:00 Uhr deutschsprachige Musik der 50er. Neben der Musikgruppe „Crazy Birds“ und den Entertainern Ellen Schaller und Torsten Pahl wird auch das Tanzstudio „Dancelife“ das Bühnenprogramm bereichern.  Doch nicht nur auf der Bühne steppt der Bär. Auch auf den Elbwiesen rund um den Fährgarten Johannstadt wird gefeiert. Gewinnen Sie tolle Preise beim Büchsenwerfen, holen Sie sich mit Ihren Kindern und Enkeln ein paar ganz besondere Luftballons ab und lernen Sie den „Neugierexpress“ kennen. Diese und viele weitere Aktionen erwarten Sie zum 16. Johannstädter Elbefest. Natürlich sind auch unsere Elbeschwimmer wieder mit von der Partie.

Wann? 6. August 2017, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Wo? Fährgarten Johannstadt

Frühlingsfest der WGJ 2017 - ein Rückblick

Tagesordnung der Vertreterversammlung am 21. Juni 2017

Oben angekommen

Etagenaufstockung fertiggestellt

Wenn Bienen in Kunstwerken leben...

Bienenskulptur errichtet

Wenn Bienen in Kunstwerken leben...

Die Fetscherstraße 44 ist um ein Kunstwerk und bald auch um einige neue Mitbewohner reicher. Anfang April erhielt die WGJ eine von der AG "Biene sucht Blüte" (Imkerverein Dresden e.V) gespendete Bienenskulptur. Diese wurde von den Künstlern Thomas Junghans und Alina Illgen kreiert und besteht aus Sandstein und Holz. Das insgesamt 3,20 m hohe Bienenkunstwerk wird zukünftig friedlichen Wildbienen ein komfortables Zuhause bieten. Ähnlich wie in den großen Wohnhäusern der WGJ bietet auch das Bienenquartier verschiedene „Wohnungsgrößen“ an. In dem aus Eichenholz bestehenden Körper der Skulptur befinden sich Bohrungen unterschiedlicher Größe. So können die Bienen je nach Platzbedarf zwischen 3,5 mm, 5 mm und 7 mm großen Löchern wählen. Für das neue Heim wurde ein besonders sonniger Standort gewählt, da es Bienen warm mögen.

Zukunft trifft auf Gegenwart - Neubau Haydnstraße 17

Energieeffizientes Wohnen im Zukunftshaus der WGJ

WGJ als Planungspate beim Projekt Zukunftsstadt – sind Sie auch dabei?

WGJ als Planungspate beim Projekt Zukunftsstadt – sind Sie auch dabei?

2015 wurde Dresden vom Bundesforschungsministerium (BMBF) in der ersten Phase eines dreistufigen Wettbewerbs neben 50 weiteren deutschen Städten zur „Zukunftsstadt“ ernannt. Der Wettbewerb zielt darauf ab, Wege in die nachhaltige Stadt der Zukunft zu finden. Neben 19 weiteren Teilnehmerstädten konnte sich Dresden auch für die zweite Projektphase qualifizieren. Mit den Plänen, die es nun zu erreichen gilt, will sich Dresden dann für die dritte Zukunftsstadt-Phase bewerben. Die acht Städte, die es in diese letzte Runde schaffen, erhalten die Möglichkeit zur Umsetzung der Pläne.

Diese dritte Phase möchte Dresden erreichen und wir als Genossenschaft wollen unsere Stadt dabei im Bereich Nachbarschaften unterstützen. Gemeinsam mit anderen Planungspaten sollen mittels Workshops aus guten Ideen umsetzbare Pläne entstehen. Ziel des Wettbewerbs ist es, mit Bürgerinnen und Bürgern, Wissenschaft, lokaler Politik, Wirtschaft und Verwaltung eine ganzheitliche und nachhaltige Vision 2030+ für Dresden zu entwerfen.

Und nun sind Sie gefragt! Sie haben Projektideen, die Dresden nachhaltiger machen und möchten diese Ideen mit Hilfe des Zukunftsstadt-Teams in konkrete Pläne verwandeln? Dann tragen Sie sich auf der Projektwebseite in den Newsletter ein: www.dresden.de/zukunftsstadt

Weitere Infos unter: www.dresden.de/zukunftsstadt

Die Genossenschaftsidee ist Weltkulturerbe

Stellenausschreibung

"Alltagsbegleiter der WGJ"

Wir suchen Sie!

Neubauvorhaben - Striesener Straße / Thomaestraße

Barrierearmes Wohnen in der Stadt

Service bei jeder Berührung:

Die kostenfreie App der WGJohannstadt

Service bei jeder Berührung: Die kostenfreie App der WGJohannstadt

Wo befindet sich die nächste freie Wohnung? Welcher Spielplatz ist in der Nähe? Was gibt es Interessantes im Wohngebiet zu entdecken? Ab sofort können alle Interessierten die neue kostenfreie App der Wohnungsgenossenschaft Johannstadt auf ihr Smartphone laden und jederzeit Informationen zu ihrer unmittelbaren Umgebung abrufen.

Aber die App kann noch mehr. Neben einer detaillierten Wohnungssuche, in der auch das Exposé zu jeder Wohnung aufgerufen werden kann, finden die App-Nutzer aktuelle Meldungen der WGJ sowie Termine des Vereins JohannStadthalle. Auch die für die entsprechenden Wohngebiete zuständigen A-Z Betreuer und Hausmeister, Kontaktdaten zur WGJ sowie Öffnungszeiten des Geschäftshauses können mit einem Klick abgerufen werden.

Die App „Meine WGJ“ ist kostenfrei und ist sowohl für iOS- als auch für Android-Smartphones im Google-Play Store sowie im Apple-Store erhältlich.

iOS-Version im Apple-Store: https://itunes.apple.com/de/app/meine-wgj/id845044818?mt=8

Android-Version im GooglePlayStore: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.goyya.wgj