WGJ.

Meine Stadt. Mein Viertel. Meine WGJ.

Die WGJ zählt zu den großen Wohnungsunternehmen der Stadt Dresden. Sie verfügt über 7.717 Wohnungen, umgeben von gepflegten Grün- und Außenanlagen, im Herzen der Dresdner Innenstadt. Die Palette reicht vom Altbau aus dem Jahr 1912 bis hin zu hochmodernen Energieeffizienzhäusern, verteilt auf die Stadtteile Johannstadt, Striesen, Pirnaische Vorstadt, Seevorstadt-Ost/Großer Garten und Innere Neustadt.

Wohnungssuche






Entdecken Sie Ihr Viertel.

Die Wohngebiete der WGJ auf einen Blick.

Rund ums Viertel




Öffnungszeiten

Havarie-Notruf

Mo. - Do.   07:00 - 18:00 Uhr
Fr.               07:00 - 14:00 Uhr
Sa.              09:00 - 13:00 Uhr
Telefon            0351 4402-3
E-Mail             info@wgj.de

Havarie-Notruf

kostenlose Hotline   08000 402050  

Wohnungsgenossenschaft Johannstadt eG

9. Sport- und Familientag

3. Juni 2018, Beginn 10 Uhr, Cockerwiese

9. Sport- und Familientag

Zum 9. Sport- und Familientag erwarten Sie die großen Dresdner Wohnungsgenossenschaften am 3. Juni 2018 ab 10:00 Uhr auf der Cockerwiese. Unter dem Motto „Balance & Geschicklichkeit“ wird den Besuchern auch in diesem Jahr ein buntes Programm für Groß und Klein geboten.

Die WGJ finden Sie wie immer im „Badezimmer“. Neben dem beliebten Pool zum Planschen für die Kinder kann unter anderem auch Tischtennis, Schach oder Fußball gespielt werden.

Der Sport- und Familientag soll allen Mietern der großen Wohnungsgenossenschaften unserer Stadt einen unbeschwerten Tag mit viel Spiel, Sport und Spaß bereiten und auch in diesem Jahr wieder zu einem besonderen Erlebnis werden.

Der Eintritt ist wie immer frei. Wir freuen uns auf Sie!

WGJ Neubau offiziell mit Nawoh-Zertifikat ausgezeichnet

Nach dem Neubau auf der Haydnstraße 33-35 zählt die WGJ nun auch das 2016 fertiggestellte Wohnhaus auf der Franz-Liszt-Straße 2a zu ihren „Nawoh"-zertifizierten Gebäuden. Das Siegel für nachhaltigen Wohnungsbau wird für energieeffizienten und ressourcenschonenden Neubau vom Verein zur Förderung der Nachhaltigkeit im Wohnungsbau e.V. verliehen. Dabei müssen die Gebäude die Kriterien des Bewertungssystems NaWoh erfüllen. Insbesondere ökologische, soziale, ökonomische und kulturelle Faktoren fließen in die Bewertung ein.

So wurden bei dem Neubau auf der Franz-Liszt-Straße 2a Barrierefreiheit und Nachhaltigkeit großgeschrieben. Die Bewohner gelangen mit Hilfe eines Aufzuges problemlos in jedes der sechs Stockwerke und in die Tiefgarage. Die Wohnungen sind nach heutigem Standard barrierefrei erreichbar und nutzbar. Eine behindertenfreundliche Wohnung im Erdgeschoss verfügt zudem über größere Bewegungsflächen im Bad und Flurbereich, eine ebenerdige Dusche und ein rollstuhlgerechtes Waschbecken.

Das Wohnhaus wurde energieeffizient im KfW-55 Standard errichtet. Dabei verbraucht das Gebäude 45 Prozent weniger Primärenergie als vergleichbare Häuser. Weiterhin kamen schadstofffreie Farben und Baumaterialien, wie Holz aus nachhaltigem Anbau, zum Einsatz.

Stellenanzeige Mitarbeiter/in Empfang – Wohnungs­wirtschaft

PDF

Unser Jahresrückblick 2017

Das Jahr in Bildern

Neubauvorhaben - Striesener Straße / Thomaestraße

aktuelles Baustellentagebuch

WGJ mit "CrefoZert" Bonitätszertifikat ausgezeichnet

WGJ überzeugt mit hervorragender Bonität

WGJ mit "CrefoZert" Bonitätszertifikat ausgezeichnet

Der wirtschaftliche Erfolg und die finanzielle Bestandsfähigkeit unserer Genossenschaft sind nun offiziell besiegelt: Die Wirtschaftsauskunft Creditreform übergab den WGJ-Vorstandsmitgliedern Alrik Mutze und Thomas Dittrich das begehrte „CrefoZert“, ein Zertifikat, welches Unternehmen eine hervorragende Bonität bescheinigt. „Unsere Prüfung ergab, dass die Wohnungsgenossenschaft Johannstadt eG eine kerngesunde Unternehmensstruktur besitzt und ein wirtschaftlich solides Unternehmen darstellt. Das „CrefoZert“ ist Ausdruck dieser Solidität und dokumentiert die Wirtschaftlichkeit der Genossenschaft“, erklärt Thomas Schulz, Prokurist der Creditreform Dresden. Damit ist die WGJ die erste Dresdner Wohnungsgenossenschaft mit dieser Würdigung. Doch nicht nur im kommunalen Bereich ist das „CrefoZert“ rar. Auch deutschlandweit führen nur 1,7 % der Unternehmen diese Auszeichnung. Grund dafür sind die strengen Kriterien der Creditreform. So müssen der Bonitätsindex des Unternehmens und das Bilanzrating, welches das Insolvenzrisiko angibt, innerhalb eines bestimmten Bereiches liegen. Eine tiefgründige Untersuchung des Jahresabschlusses gehört ebenso zur Prüfung, wie ein umfangreiches Managementgespräch, bei dem die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens festgestellt wird.

„Wir sind stolz auf diese besondere Ehrung und die Möglichkeit, unseren Mitgliedern und Geschäftspartnern mit dem Zertifikat Sicherheit und eine hohe finanzielle Stabilität zu signalisieren“, berichtet Thomas Dittrich, Vorstandsmitglied der WGJ.
Zudem sieht er das Zertifikat als Bestätigung des zukunftsorientierten Handelns der Genossenschaft. Die WGJ verfolgt unter anderem die Strategie, neu zu bauen, um ihren Mitgliedern langfristig modernen und bedarfsgerechten Wohnraum zu bieten. „Das Zertifikat besiegelt nun, dass sich der Mut zu Veränderung und Fortschritt lohnt und wir zu einhundert Prozent auf dem richtigen Weg sind“, so WGJ-Vorstandsmitglied Alrik Mutze.
Die Gültigkeit des Zertifikates ist auf ein Jahr begrenzt. Danach wird eine erneute Prüfung durchgeführt.

NachtSport in der Johannstadt

Projekt der Sportjugend in Kooperation mit der WGJ

Die Sportjugend Dresden startet ab dem 20. Oktober 2017 das neue Projekt „NachtSport in der Johannstadt“ in Kooperation mit der WGJ. Bei dem Projekt können Jugendliche ab 15 Jahren jeden Freitagabend kostenfrei Fußball, Volleyball und Badminton spielen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach Sportsachen einpacken, vorbeischauen und mitmachen!

Für das Angebot werden auch noch Übungsleiter/innen und Helfer/innen (für ein kleines Honorar, mind. 18 Jahre alt) gesucht. Bei Interesse bitte einfach unter 0351/4702837 anrufen oder eine E-Mail an info@sportjugend-dresden.de schicken. 

Alle weiteren Infos zu den Zeiten und Sporthallen unter www.sportjugend-dresden.de.

(Quelle: Sportjugend Dresden)

 

Neuer WGJ Imagefilm online

Hier unseren neuen Imagefilm anschauen

Zukunft trifft auf Gegenwart - Neubau Haydnstraße 17

Energieeffizientes Wohnen im Zukunftshaus der WGJ

Die Genossenschaftsidee ist Weltkulturerbe

"Alltagsbegleiter der WGJ"

Wir suchen Sie!

Service bei jeder Berührung:

Die kostenfreie App der WGJohannstadt

Service bei jeder Berührung: Die kostenfreie App der WGJohannstadt

Wo befindet sich die nächste freie Wohnung? Welcher Spielplatz ist in der Nähe? Was gibt es Interessantes im Wohngebiet zu entdecken? Ab sofort können alle Interessierten die neue kostenfreie App der Wohnungsgenossenschaft Johannstadt auf ihr Smartphone laden und jederzeit Informationen zu ihrer unmittelbaren Umgebung abrufen.

Aber die App kann noch mehr. Neben einer detaillierten Wohnungssuche, in der auch das Exposé zu jeder Wohnung aufgerufen werden kann, finden die App-Nutzer aktuelle Meldungen der WGJ sowie Termine des Vereins JohannStadthalle. Auch die für die entsprechenden Wohngebiete zuständigen A-Z Betreuer und Hausmeister, Kontaktdaten zur WGJ sowie Öffnungszeiten des Geschäftshauses können mit einem Klick abgerufen werden.

Die App „Meine WGJ“ ist kostenfrei und ist sowohl für iOS- als auch für Android-Smartphones im Google-Play Store sowie im Apple-Store erhältlich.

iOS-Version im Apple-Store: https://itunes.apple.com/de/app/meine-wgj/id845044818?mt=8

Android-Version im GooglePlayStore: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.goyya.wgj